Natur - VisitLohja

Natur

Natur

Vehreä metsä

Naturpfade

Naturpark Karkali und Höhle von Torhola

Der Naturpark befinden sich an der Spitze der Halbinsel Karkalinniemi, die sich in den Lohjanjärvi-See hinausschiebt. Der Wechsel der Jahreszeiten, von der Buschwindröschen-Zeit im Frühling bis zur Zeit der Herbstfärbung des Laubes, ist höchst eindrucksvoll.  Am Rande des Naturpfades gibt es Hinweisschilder über die Baumarten, Wiesenblumen und Tiere in dem jeweiligen Gebiet. Im Naturpark ist es nicht erlaubt, die markierten Wege zu verlassen, Feuer anzulegen, Pilze zu sammeln und Beeren zu pflücken.

Im westlichen Teil des Felsengebiets von Karkalinniemi befindet sich an einem Südhang die größte Karsthöhle Finnlands. Die Höhlenwände sind voll von Rillen und Löchern und bieten einen eindrucksvollen Anblick. Wegen der Kalkhaltigkeit des Bodens gibt es mehrere wertvolle Felsen und Lichtungen, auf denen unter anderem Flatter- und Bergulmen wachsen.

Länge: 0,5–6 km

Dienstleistungen: Info-Tafel, Parkplatz, Plumsklo, Picknicktische und Müllentsorgung

Ausgangspunkt: Parkplatz des Naturparks Karkali, Karkalintie 1035, 08100 Lohja. Parkplatz an der Höhle von Torhola, Karkalintie 759, 08100 Lohja.

 

Naturpfad Paavola und Eiche von Paavola

Den Eichenwald von Paavola können Sie auf dem Naturpfad mit 15 Posten kennenlernen. Der Pfad verläuft durch einen schönen Laubwald mit vielen Eichen, Winterlinden und Haselnusssträuchern. Am Rande des Pfades können Sie auch die eindrucksvolle Eiche von Paavola sehen, den größten Baum im Gebiet von Lohja mit einem Stammesumfang von 668 cm und einer Höhe von 12 m. Der Baum steht unter Naturschutz.

Länge: 1 km

Dienstleistungen: Info-Tafel, Guide-Heft zum Naturpfad, Sitzbank an der Aussichtsstelle

Ausgangspunkt: Pietiläntie 23, 08800 Lohja. Parkplätze finden Sie auf dem Hof der Schule von Lohjansaari.

 

Natur- und Wellness-Pfad Liessaari

Der traditionelle Naturpad von Liessaari ist mit einem neuen Wellness-Pfad kombiniert worden, der die Gesundheit der Wanderer fördern soll. Am Pfad finden Sie zweierlei Posten: funktionelle Posten regen Sie dazu an, die Ressourcen der Natur zur Förderung Ihrer Gesundheit zu nutzen, während die Posten des alten Naturpfades über die vielseitige Natur auf der Insel berichten. Am Rande des Naturpfads finden sie einen schönen Haselnusswald, und von einem alten Steinbruch aus haben Sie eine schöne Aussicht auf den Isoselkä-Seerücken des Lohjanjärvi-Sees. An der südwestlichen Ecke der Route führt ein Weg zum Unterstand von Liessaari.

Länge: 2 km

Dienstleistungen: Unterstand, Feuerstelle, Bootsanlageplatz, Info-Tafel, Guide-Heft zum Naturpfad

Ausgangspunkt: Haikarinkatu 22, 08100 Lohja. Sie können Ihr Auto auf dem Parkplatz an der Spitze der Halbinsel Haikarinniemi stehen lassen. Von dort gelangen Sie zu Fuß zum Badestrand und Naturpfad.

 

 

Naturpfad Karnaistenkorpi

Karnaistenkorpi ist mit ca. 200 ha Lohjas größtes einheitliches Naherholungsgebiet mit unterschiedlich langen Naturpfaden. An den Pfaden gibt es Natur-Posten mit Informationen über die Flora und Fauna, über die Biotope und Naturphänomene in dem Gebiet. Im Wald genießen Sie die Stille und die urwüchsige Stimmung der Natur. In den Unterständen kann man auch übernachten.

Länge: 3,3–7,7 km

Dienstleistungen: Unterstände, Feuerstellen, Plumpsklo, Info- und Posten-Tafeln, Guide-Heft zum Naturpfad, Guide-Heft zum Pfad Tarinapolku

Ausgangspunkt:  Suoniementaival 28, 08350 Lohja oder Jantoniementie 139, 08350 Lohja.

 

Naturpfad Lahokallio

Dank seiner Schönheit und seines gut ausgebauten Netzes an Wanderwegen ist Lahokallio zu einem beliebten Naherholungsgebiet geworden. Die in Ufernähe verlaufenden Holzlaufroste führen duch einen prächtigen Schwarzerlenwald. Im felsigen Gelände dagegen wachsen lichte Kiefernwälder. Vom steilen Felsen an der Halbinsel von Lahokallio hat man eine atemberaubende Aussicht auf den Isoselkä-Seerücken des Lohjanjärvi-Sees.

Länge: 1,5 km

Dienstleistungen: Info-Tafel, Guide-Heft zum Naturpfad, Holzlaufroste

Ausgangspunkt: Lahokallionkatu 9, 08200 Lohja. Sie können Ihr Auto auf dem Parkplatz des Geschäftszentrums oder der Schule Lahokallio parken.

 

 

Natur- und Kulturpfad Paloniemi

Dieser Pfad verläuft über die Länder des ehemaligen Guts Paloniemi und präsentiert die Natur auf dem ca. vier Hektar großen Gebiet. Am Rande des Pfades wachsen viele Pflanzen, die vom Menschen aus dem Osten in die Region Lohja gebracht worden sind.  Außer felsigem Trockenrasen, Weideland und feuchten Wiesen präsentiert dieser Pfad auch die Gutshofkultur und prähistorische Relikte.

Länge: ca. 1 km

Dienstleistungen: Info- und Posten-Tafeln, Guide-Heft zum Naturpfad

Ausgangspunkt: Paloniementie 68, 08450 Lohja

 

Naturpfad Pähkinäniemi

Dieser Pfad hat seinen Namen (‚Nusshalbinsel‘) von den Haselnusssträuchern erhalten, die hier wachsen. Die Haselnusssträucher geben der ganzen Halbinsel ihr Gepräge. Pähkinäniemi ist außerdem für seine einzigartige Flora und Pilzwelt bekannt. Die kalkhaltige Erde hat einen guten Nährboden für viele bedrohte, seltene Arten geschafen.

Länge: 1,2 km

Dienstleistungen: Info-Tafel, Guide-Heft zum Naturpfad, Badestrand, Freilichtbühne

Ausgangspunkt: Pähkinäniemen puistotie 11, 08700 Lohja. Am Ene der Straße Pähkinäniemen puistotie finden sich Parkplätze.

Gletschertöpfe von Talvia

Die Gletschertöpfe von Talvia sind gegen Ende der Eiszeit vor etwa 10 000 Jahren entstanden. Früher glaubten die Menschen, die Vertiefungen im Felsen seien von Riesen angefertigt worden. Daher nennt man sie auch Riesentöpfe.

Die Gletschertöpfe von Talvia befinden sich auf privatem Land, das man aber aufgrund des Jedermannsrechts betreten darf. Das Abbrechen von Ästen und Zweigen, das Sammeln von Holz und Moos und das Anlegen von Feuern sind verboten.

Größe: Der Große Topf ist ca. 3 m breit und ca. 5 m tief.

Der Kleine Topf ist knapp 0,5 m breit und nur einige Dutzend Zentimeter tief.
Oberhalb des Großen Topfes gibt es zwei sehr kleine, nicht ganz vollständig ausgebildete Gletschertöpfe, die beide ca. 10–15 cm tief sind.

Lage: Hiidenkirnuntie 84, 08100 Lohja. Parkplatz ca. 400 m entfernt (der Pfad ist mit gelben Zeichen markiert)

Weitere Informationen über die Natur in Lohja:

Lohja Umweltschutz: +358 19 3690 (Zentrale)
Tourismusbüro von Lohja: +358 44 369 1309 oder tourist@lohja.fi
Über alle Naturpfade finden Sie Informationen, Broschüren und Karten auf den Internet-Seiten der Stadt Lohja: http://bit.ly/retkeily_ulkoilu

Share This